Richard A. Cox

Richard CoxRichard A. Cox

Hammer Weg 19,
59494 Soest

Tel. 02921-16531

mail@richardcox.de

www.richardcox.de

Ausstellungen und Projekte:

Aus letzter Zeit u.A.. (K) Katalog (E) Einzelausstellung

2011  Teilnahme am Wettbewerb „Landmarke zum Ende des Bergbaus auf der Halde Duhamel, Saarlouis Platzierung engere Auswahl von 147 Teilnehmern, Saarland „GALERIE AUF ZEIT“ 55 Jahre Westfälischer Künstlerbund Dortmund, Dortmund. (K) „QUERGESPONNEN“ ein Projekt des BBK Westfalen, Essen-Kettwig. „METAKOM ..und das Meer ist keinmal voll“ Ausstellung im Rahmen der Jüdischen Kulturtage NRW 2011, Soest, Gütersloh, Krefeld (K). “NATÜRLICH KUNST“ Themenausstellung des Kunstvereins Beckum-Warendorf, Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf. „AS FAR AS THE EYE CAN SEE“ La Folie + Keimzelle Kunst, Ostbevern (E)
2010  „STARKE ORTE“ Künstler-Projekt Ruhr 2010, Teilnahme an mehreren Ausstellungs-Standorten: Herne, Bochum, Phoenix Halle Dortmund (K). „WIE SICH DER WEG ENTFALTET“, BankGalerie Warstein, (E). „TRANSPARENZ“ Themen-Ausstellung des Kunstvereins Beckum-Warendorf, Abtei-Liesborn. FLUGBEREIT“ Stadtgalerie Warendorf (E). „LICHTBOGEN“ I. Preis, Wettbewerb „Wallimlicht“ Lichtkunst in Soest, Entwurf, Fertigstellung und Aufstellung einer Lichtskulptur in den Gräften der Wallanlage, Soest.
2009 „IMPULSE“, Ausstellung des Westfälischen Künstlerbundes Dortmund in der Stadtgalerie Lünen. Entwurf und Ausführung Medaille für die Deutsche Fotografische Akademie e.V. Entwurf und Ausführung. „ERKENNE DICH SELBST“ Entwurf und Ausführung einer Skulpturen-Schenkung zum 475 Jährigen Jubiläum des Archigymnasiums Soest, Entwurf und Ausführung. “KUNST VERBINDET“ Teilnahme am 4. Bildhauer Symposium Wadersloh, es entsteht die Skulptur „Kraft der Natur“ aus geformten Beton. (K).
2008  KREISLAUF DER NATUR“ Brunnengestaltung, Landwirtschaftszentrum NRW, Haus Düsse, Bad Sassendorf. „KORRESPONDENZEN“, Wilhelm-Morgner-Haus, Soest (E) Katalog. „STONE CIRCLE“ Verkehrskreisel-Gestaltung, Heppen/Bad Sassendorf. „HONSEL-NADEL“, Entwurf, Fertigstellung und Aufstellung der Skulptur zum 100 Jahre Honsel, Stadtzentrum Meschede.
2007  Galerie Kley, Hamm (E). „OVER THE HILLS AND FAR AWAY“ Stadtgalerie Sundern (E). Teilnahme am Schulprojekt „Kunst u. Schule“ NRW. „DREI SÄULEN BRUNNEN“, Entwurf, Fertigstellung und Aufstellung im Wohnpark am Alten Stadtkrankenhaus Soest. „GALERIE AUF ZEIT“, Westfälischer Künstlerbund Dortmund, Dortmund.
2006  „ANSICHTEN“, Torhaus Rombergpark Dortmund (E+K). „ZEITKUNST/KUNSTZEIT“ 25 Jahre Kunstverein Kreis Soest, Wilhelm-Morgner-Haus, Soest. „ABSEITS“ Themenausstellung des Kunstvereins Beckum –Warendorf, Museum Abtei Liesborn. „POSITIONEN-POTENTiALE-PERSPEKTIVEN“ 50 Jahre Westfälischer Künstlerbund Dortmund, Museum am Ostwall Dortmund (K). Galerie UNART Dortmund. EN-KUNST 2006, Henrichshütte, Hattingen (K). „IT´S ALL CHANGE“, Werkschau: Installationen, Skulpturen, Bilder und Grafiken, Museum Abtei Liesborn, Wadersloh (E+K).

Biografie:

1950 in Holmfirth/Nordengland geboren. Lebt und arbeitet seit 1972 in Soest. Studium der Malerei, Bildhauerei und Freien Grafik.
1968 bis 1969 Batley School of Art. 1969 bis 1972 Leicester Polytechnik, Department of Fine Art. 1972 Diploma in Art und Design, Bildhauerei. 1973 bis 1978 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Freie Grafik.
1976 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft, Münster.
1978 Meisterschüler bei Prof. Rolf Sackenheim an der Kunstakademie Düsseldorf.
1982 bis 1986 Lehrauftrag für Radierung an der Fachhochschule für Design, Dortmund.
1995 bis 2000 Lehrauftrag für “Experimentelle Druckgrafik“ an der Universität Dortmund.
1996 Wiederaufnahme der bildhauerischen Tätigkeit und Teilnahme an mehreren Skulpturenprojekten und Wettbewerben Kunst im öffentlichen Raum.
Seit 1977 sind zahlreiche druckgrafische Editionen und Jahresgaben entstanden sowie Kunstwerke am und im öffentlichen Raum. Arbeiten sind in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen. Seit 1975 zahlreiche Ausstellungen in Europa.